Am Beispiel des Startup Unternehmen ONEPlus mit dem Handy „One“ zeigt sich nicht nur bei den Chinesen

eine ungetrübte Hingabe zur Verschwendung und Zerstörung – und tausende Leute finden das Video davon auch noch toll!

Unter http://oneplus.net/smash  „I’ll smash my“

oneplus_smash

kann man sein funktionierendes HighTec Handys zum zerstören per Video preisgeben,

damit man ein Neues, nämlich das One für einen Dollar gewinnen kann.

Den Machern geht die Nachhaltigkeit (ich weiß ein ziemlich abgegriffener Begriff) völlig ab und

der Ressourcenaufwand mit welchem solche Dinge geschaffen wurden.
Coolfühler können sich damit dann brüsten, eines der ersten Handys im Besitz zu haben. Klasse!

Schade, dass man solche Marketingaktionen nicht in etwas unschädlicheres verwandeln kann,

wie z.B. Videoaufnahme zur Übergabe der Handys an Kids, Arme oder an bedürftige Einrichtungen.

Wenn wir unsere Erde lieben, müssen wir aufhören in Marketing oder Medien zu vermitteln,

alles wäre jederzeit immer und überall verfügbar oder ersetzbar.

Schreibe einen Kommentar