Wir hören ständig etwas von Bankenrettung.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Oeffentliche-Hand-enorm-belastet-article2669496.html

Aber die eigentliche Frage ist , wem gehören eigentlich die Banken, die wir ständig mit unseren Steuermittel retten sollen?

Hier ein Link zur EZB (Europäische Zentral Bank) bzw. Dt. Bundesbank

Unsere Schuldenuhr tickt bzw. der Schuldenberg Deutschland:

Schuldenuhr

 

Ich möchte hier mal alles veröffentlichen, was in Richtung „wem gehören Banken“ zu finden ist und das ist wirklich nicht viel.

Die Schuldenuhr USA

Ziemlich merkwürdig, dass das niemand interessiert?

Wem gehört eigentlich die FED? Fakten

http://www.infokriegernews.de/wp-content/uploads/2009/11/fedowner.pdf

Wem gehört die Federal Reserve? Die Fed ist im Privatbesitz. Aktionäre sind Privatbanken

Wer gerne mal wissen möchte wem die FED gehört, möge diese Seite schmöckern OWNERSHIP OF THE FEDERAL RESERVE.

Die Federal Reserve – die Männer hinter dem Vorhang


.

Schade ohne Untertitel:

The Money Masters – Full

Dazu hier ein Artikel, wie faschistisch sind die Infokrieger, also mal ganz anders rum 😉

Bildet Euch selbst eine Meinung!


Leerverkäufe, Hedgefonds und Derivate sind zu verbieten.

 

Wenn es um Bürgerbildung geht, hilft dann auch gerne die Landeszentrale für politische Bildung.

Ob es für die Meinungbildung hilft, mag dahin gestellt sein. Der Name der Domain ist aber mal gut.

http://www.buergerimstaat.de/

Hier wird über die Banken schwadroniert ohne notwendiger Hinweis, wem diese Seite eigentlich gehört.

Mit wortgewaltige Überschrift „die Macht der Banken“.

http://www.buergerimstaat.de/1_97/bis971el.htm

Wenn man unten auf „Home“ klickt,  erscheint dann mehr über diese Seite

 

Hintergrundbücher der Machtverteilung

Hirten & Wölfe: Wie Geld- und Machteliten sich die Welt aneignen [Taschenbuch]

 

 

0,1% – Das Imperium der Milliardäre

Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London – Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

2 Antworten auf Wem gehören die Banken?

Schreibe einen Kommentar