Ägypten hat seinen verhassten Diktator Mubarak vormals Präsident nun vom Hals.

Das ist die historische Chance.

Was kommt jetzt für das ägyptische Volk?

Demokratie?

Diktatur á la Militär, alles wie gehabt?

Islamische Fundamentalisten gehüllt in Gewänder und bigott, wie bei uns im Mittelalter?

Ihre Gebete verrichten sie scheinheilig in der Öffentlichkeit, aber rauben den Armen ihr Heim?

Sie trinken Wein und predigen Wasser?

Demokratur, wie bei uns?

Alle nicken und machen ihr Kreuzchen und wählen zwischen Eintopf und Sauerkraut?

Jeder kocht sein Süppchen und gut isst, wer an die Töpfe rankommt?

Ich wünsche dem ägyptischen Volk besonnene Volksvertreter, die auch die Interessen des Volkes wahrnehmen und nicht nur die der großkopfischen Wirtschaft oder die eigenen Interessen vorne anstellen.

Die Zeit erkennen,

dass heißt,

die Vergangenheit und die Gegenwart richtig begreifen …

chin.Weisheit

Schreibe einen Kommentar