Klare Stellung beziehen für das ägyptische Volk, für die Freiheitsbewegung in den arabischen Ländern.

Unsere Politiker schweigen, unsere Europaabgeordneten starren wie das Kaninchen auf die Schlange und alle harren der Wartestellung, der Dinge die da kommen sollen oder nicht.

Mubarak out, Opposition ohne Handlungsspielraum, islamische Fundamentalisten in Stellung?

Der letzte Atemzug der Machtclique feuert auf das eigene Volk mit Verachtung.

[Viele Kommentare sind fast so widerlich und brutal, wie die Tat selbst. Ich hoffe die werden noch gelöscht. Die Frage muss natürlich erlaubt sein,  ist das Video wirklich echt?]

Das Militär im Harren der Dinge die da nicht kommen, auch hier wären Signale angebracht.

Die Menschen benötigen dringend unsere Hilfe und Unterstützung für ihren berechtigten Kampf nach Freiheit und gleichberechtigter Zukunft.

Wo seid ihr?

Möchtet ihr die Fehler immer und immer wieder wiederholen?

Sollte dem Volk dann wirklich als letzte Hilfe, doch nur der Fundamentalismus bleiben?

.

Um Israel brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.

Um uns allen Klein und Groß klarzumachen, dass Gott wahr ist und die Bibel lebt, steht im Sacharja 2,12

Denn so spricht der Herr Zebaot :
„Wer euch antastet, der tastet meinen Augapfel an.“

Schreibe einen Kommentar