Unser momentaner Außenminister gibt ein Bravo-Interview.
OK, öfter mal was neues und just in dem nächsten Moment wissen wir als Onlinezeitungsleser von N -TV dass der „fast jeder Komplex“ der Jugendlichen, Pornos auf ihren Handys konsumiert.
Fasziniert ob da ein Zusammenhang besteht und ob da vielleicht intime Geständnisse getauscht wurden? Wir wissen es nicht.
Beides auf seine Art sehr dubios.
Bei den Jugendlichen aus unserem Bekanntenkreis sind Pornos auf dem Handy „megapeinlich, blöd, langweilig, das haben nur Assis* drauf“, aber vielleicht haben wir ja keinen repräsentativen jugendlichen Bekanntenkreis? Oder woher bezieht N-TV seine Informationen, Fragen über Fragen, die wahrscheinlich niemanden interessieren, außer dass ein paar Jugendliche verunsichert werden, mit der Frage: „Warum habe ich so ein Zeug nicht drauf, muss ich deswegen jetzt zum Psychiater, bin ich vielleicht nicht in? “
Ja, die lieben Medien tun was sie können, um das Volk zu verwirren, äh ich meinte natürlich, zu beglücken.

*Jugendsprache für asoziale Menschen, die der Gesellschaft schädlich sind. Man denke da bitte nicht gleich an Harzer, viele von den maßgeblichen Assis tragen mittlerweile Anzüge.

Hier wurde ziemlich gut beobachtet:
http://www.welt.de/debatte/weblogs/Sex-Macht-und-Politik/article6326402/Hegemann-wieviel-Plagiat-vertraegt-die-Literatur.html

Schreibe einen Kommentar