Es gibt auch nette Polizisten

Polizisten beschenkten Fahrraddieb


In unserem Rhein-Neckar-Umkreis bekommen laut den Jugendlichen bis 18, meist nur sie die Härte des Gesetzes zu spüren.

Ständige Zweirad-Rollerkontrollen auch direkt nach der Arbeit und besonders am Wochenende sind die Regel.

Man muss sich eigentlich an den Kopf greifen, 2-Räder wie Roller sind mit nur 30km/h für den Straßenverkehr auf Landstraßen, durch aggressive Kraftfahrer massiv gefährdet.

Anstatt eine generelle 50km/h Beschränkung müssen sie im Fahrradtempo 30 einher tuckern.

Die Polizeijagd auf aufgemotzte 2-Räder die eigentlich der Sicherheit dienen sollen, gefährdet dann nur Jugendliche und ist zu einer regelrechten Treibjagd mutiert.

Man kann auch alles übertreiben.

Liebe Polizisten habt ein Einsehen mit den armen 2-Radfahrern.

Macht doch sattdessen lieber Alkoholkontrollen.

Schreibe einen Kommentar