Die Regulierungswut kennt keine Grenzen:
Kinder und Jugendliche dürfen an Kerwe nicht helfen. So will es die Gesetzgebung.
Also zur Untätigkeit verdammt bis zu 16 Jahren?
Dann brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn immer mehr frustrierte Kinder und Jugendliche sich von der
Gesellschaft abwenden, in der sie nicht gebraucht werden.
Schafft diese „nichtsnützen“ Gesetze bitte schleunigst ab. Damit in Vereinen Kinder und Jugendliche auch wieder
kraftvoll „zupacken“ können. 😉

Schreibe einen Kommentar