Ich beobachte es schon länger, gerade auf der medialen Ebene werden massiv die niederen Instinkte der Bevölkerung in jeglicher Form angesprochen, geweckt und auch gefördert.

ape-1052567_1920Quasi wird der Bürger angefixt, aber unter dem heuchlerischen Mantel der Befreiung.

Im Fernsehen und in Filmen ist es überbordende Gewalt oder der Horror und im Internet ist es vorzugsweise Sex.
Auf Empfängen, Partys und in Firmen ist es meist der Alkohol oder auch Drogen.

 

Es gibt keinerlei Sicherheitshinweise oder Altersschranken und wenn sie da sind, sind sie marginal oder nur als Alibifunktion gedacht.

Sozusagen staatlich geförderte, unzivilisierte Realität , ohne Schutznetz. Opfer mit inbegriffen.

Dies alles wird vom Establishment gefördert um die eigenen Pfründe abzusichern und die Welt unter Kontrolle zu halten.
Den Politikern scheint es egal oder sie begreifen nicht das Ausmaß davon.

Schon in Kindergärten und Grundschulen wird die Frühsexualisierung gestartet. Es soll also eine breite Basis in der Bevölkerung geschaffen werden, die desorientiert und sich den primitiven Instinkten hingibt.

Wer sich Hilfe von den Institutionen wie der Kirche erhofft, wird enttäuscht.

Diese kämpfen um ihr Überleben mit den betriebswirtschaftlichen Kostenstellen und sind sich nicht gewahr, dass sie ihre wirkliche „Einnahmequelle Mensch“ schon verloren haben.

Ein Mensch der nach primitiven Instinkten lebt, denkt nicht,
er handelt wie ein Süchtiger, nämlich nur nach seiner inneren Stimme und Drang.

bristish-1414560_1280
Hinzukommt seit Anfang 2015 in Europa auch noch die unkontrollierte Zuwanderung aus kulturfremden Ländern, die die patriarchalischen Instinkte, also gerade der unterentwickelte animalische Zorn zum großen Teil hervorhebt. Dazu kommt noch der rückständige Islam gerade bei den Menschen aus den dörflichen Provinzen.

 

Es lässt sich nicht auf alle herunterbrechen, aber auf einen großen Teil der Migranten. 80% sollen ungebildet sein. „Zwei Drittel können kaum lesen und schreiben“

 

Gleichwisdom-92901_1280zeitig wird den Menschen eingeredet, dass wenn sie sich nur genug anstrengen, sie ihr Leben perfekt gestaltet könnten. Inklusive der ganzen psychologischen Hilfen oder auch der Ersatzsüchte.
Das führt jedoch zu noch mehr Druck.

 

 

 

Unser Europa schafft sich somit, wie wir es kannten, komplett ab.