Allerorten liest man wieder über Geburtenrückgänge. Ja da helfen auch keine Supermuttis mit 4 Gören im Schlepptau der Medien, an gepreist wie Sauerbier, denn Frau Normalo Superschlau weiß, dass sie ihre Störche im Normalfall selber hegen und pflegen muss. Nichts mit Nanny im Schlepptau pro Kind. Die Verantwortung trägt Normalo definitiv selbst.
Wenn man dann noch arbeiten gehen will, wird es für sie ziemlich eng. Die lieben Kindergärten mit debilen Öffnungszeiten sind auch kein Segen für Frau Normalo.
Die Schulen mit Betreuungsnachmittag ein Aufbewahrungsort für mehr oder weniger wohlstandsverwahrloste abgeschobene Kinder, die man ansonsten vieler orten am Supermarkt mit 12 Jahren schon mit Zigarettenkippe und Bierflasche antreffen kann, man schaut dann diskret zur Seite oder wenn man den Nerv hat zur Ansprache, kommt meist nichts erfreulich, denn diese Kinder sind meist einsam trotz Gruppengehabe, aggressiv und verletzt. Wen wundert es, haben sie doch niemand der ihnen wirklich zuhört. Ja und wenn man Oma und Opa braucht, sind sie vielleicht zum shoppen in München oder beim Frühsport. Ja die Omas und Opas von heute sind ziemlich agil. Der Herr Papa, wen freut das nicht, hat noch keine Hartz4 in Sicht und muss ranklotzen was das Zeug hält, will er doch bezahlen, was man heute so angeblich alles braucht.
So hetzt Frau Normalo durch den Tag und die Medien berichten weiter über Geburtenrückgänge und Politiker wie eine ominöser Hesse Namens Koch erzählt etwas, über Einsparung in der Bildungspolitik.

Das Landesinstitut für Schulentwicklung bringt dann für die Schulen ein Zauberwort das da „Fremdevaluation“ heißt und nichts anderes bedeutet als viel Sprechblase um nichts, genau wie in der Politik, Hauptsache man zeigt sich aktiv.
Viel Blabla und im Endeffekt wird nichts praktisch damit umgesetzt, sondern nur wieder Papier erzeugt und Stunden mit Theorie vergeudet, die besser in z.B. der Schulaufsicht für prügelnde und mobbende Kinder gesteckt würde und in sinnvolle Stundenpläne. Danach darf man sich auf die Schulter klopfen und alles ist wie bisher.

Schreibe einen Kommentar