Thilo Sarrazin´s Buch habe ich nicht gelesen, deshalb kann ich mir hier noch keine Meinung darüber erlauben.

Als Bundesbankvorstand müsste Herr Sarrazin über ein beachtliches Maß an Überblick in und um die Politik verfügen, sollte man meinen.

Ob die aus seinem Buch veröffentlichten Phrasen in verschiedenen Medien ziemlich unglücklich gewählt sind oder manches direkt und nachvollziehbar ist, wir werden sehen?

Mediengerecht wurde das Buch durch die gesamte Presse gezerrt, warum auch immer, lauter geht´s nimmer.

Ich denke ich muss es lesen, damit ich mir selbst ein Bild erstellen kann.

Finde es aber interessant, dass so viele Bürger die Schnauze von der Kuschelweichpolitik voll haben.

Ein Parteiausschluss für Sarrazin durch die SPD wird vorangetrieben, während ein Hr. Schröter seiner Zeit Bundeskanzler, munter hinter der Bühne weiter agiert.

Tja wie so immer, kommt es auf die Betrachtungswinkel an .

Heute 04.09.10 ein super Kommentar dazu, sogar von Bild.de 😉

Das Volk ist nicht blöd – Kommentar von Nikolaus Blome, ein Kommentar den ich unterstreichen möchte.

was sagen uns den andere?

.

.

.

Vorab mal hier die Kundenrezensionen von Amazonleser.

Schreibe einen Kommentar