Das Hickhack über die Losungen, wer sie denn verschicken darf, die man jetzt nur über diese HP (die die Losungen auch verfassen) kostenlos anfordern kann, hat mich enorm gestört und mir wieder gezeigt, dass bei rechtlichen Dingen „christliche Gemeinden“ mit harten Bandagen arbeiten.
Hier also der Link
http://www.losungen.de/
Auch stört mich die Losungs-Überschrift der Email „Gottes Wort an diesem Tag“,
Ich denke man solle eine demütiger Formulierung wählen. Wer kann wohl dies ermessen?

Schreibe einen Kommentar