Hier möchte ich einen interessanten Bibeltext einstellen, der zu den Kirchenskandalen die in letzter Zeit die Runde machten, passt.
Außerdem zeigt er uns auf, wie unsere hauseigene Verdrahtung des Geistes, von uns zeugt.
Dies denke ich auch in Bezug auf Krankheiten, den sich jeder selbst durch den Kopf gehen lassen kann :

Römer 2,13-15

Denn vor Gott sind nicht gerecht, die das Gesetz hören, sondern die das Gesetz tun, werden gerecht sein. Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur tun, was das Gesetz fordert, so sind sie obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz.

Sie beweisen damit, dass in ihr Herz geschrieben ist was das Gesetz fordert zumal ihr Gewissen es ihnen bezeugt, dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen.

Schreibe einen Kommentar