500g Magerquark
150g Joghurt
6 Knoblauchzehen
5 Stangensellerie
1 Fenchelknolle
Petersilie
Kräutersalz, Pfeffer, Bockshornklee, Ingwer
Eventuell Olivenöl nach Gusto

Knoblauch, Stangensellerie und Fenchel kleinhacken (am besten vorher grob zerteilen und dann mit einem Küchenmixer klein häckseln, sollte aber nicht püriert sein, sonst kann es bitter schmecken) und mit dem Quark und Joghurt und den Gewürzen mischen.
Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar