Es ist soweit der neue Personalausweis mit Chip kommt am 1. November 2010 raus.

Ich habe mal einige gute Berichte zusammengestellt, die einem hoffentlich das Für und Wider erleichtern.

Bericht der die Risiken aufzeichnet:

http://kontroversen.de/2010/08/holt-euch-einen-personalausweis-ohne-funkchip/

Mag jeder selbst das Märchen für glaubhaft halten, dass dieser elektronische Identitätsnachweis die Sicherheit erhöht. Selbst die geheime PIN-Nummer sei für Gauner auslesbar.

Da der neue Personalausweis super von seiner Größe im Geldbeutel zu transportieren ist, wäre das schon eine Überlegung wert. Der Nutzung des elektronischen Identitätsnachweises werde ich widersprechen.

oder einfach den RFID – Chip zerstören, jeder sollte ja eine Mikrowelle zuhause haben?

http://www.geistigenahrung.org/ftopic66867-5.html

Identitätsdiebstahl

Onlinecracks

Meine Fingerabdrücke mag ich denen auch nicht geben,

da kommt man sich ja vor wie in einem zweitklassigen Polizeifilm.

Sollte man auch verweigern.

.

.

Was gibt es außerdem Neues?

Als Händler kann man jetzt Partner des Bundesverwaltungsamt werden, das hat was 😉

http://www.personalausweisportal.de/cln_164/DE/Partner-werden/partner-werden_node.html

Schreibe einen Kommentar