Reisen

Urlaub und was alles passieren kann.

Bangkok (wörtlich übersetzt: Dorf im Pflaumenhain) lt. Wiki

 

Das Ungetüm Zivilisationsfraß hat leider auch schon Thailand erfasst. Hier direkt neben einer Schule in Bangkok Mac Donalds.

Dabei werden leider auch schon übergewichtige Kinder gesichtet.

 

 

 

 

 … Weiterlesen

Der Unterschied von Stadtteilen, ist in Thailand nicht immer offensichtlich.

Untergang – Niedergang oder Aufbruch von Gebäuden oder Infrastruktur, da ist man sich an vielen Stellen nicht immer sicher.

Die Kleenex-Box im Auto ist Standard,

schon alleine wegen dem Essen,… Weiterlesen

Übrigens ist man in Thailand immer online, selbst in den Bergen das überrascht,

denn die sind ziemlich hoch.

Immer sehr gute Geschwindigkeit [ EDGE / GPRS ] gehabt, ab und zu Abbrüche, aber eher selten.

Ich hatte mir eine Simkarte… Weiterlesen

Bei dieser Trauung hat nicht nur dieses Brautpaar die A..karte gezogen.

Unter wüsten Beschimpfungen der unglaublichen Sorte wurde hier lächelnd geheiratet, obwohl die Ansprache unter aller Sau war, im wahrsten Sinne des Wortes, denn „Schwein“ war noch das mildeste aller… Weiterlesen

Ich finde die Flugraumsperrung interessant. Urlaubsreisende erleben Zusammenhalt anstatt Ausgrenzung im Feriendomizil, sind jetzt noch reichlich genervt, dafür wird in der Erinnerung später das Erlebnis zum Event. Daheimgebliebene sind eher entspannt und Anwohner in der Nähe von Flughäfen haben endlich… Weiterlesen